Herbstakademie des Sächsischen Bildungsinstitutes 2017 - Medienbildung in der Schule - 18. November 2018 - TU Chemnitz

Ort:

Zentrales Hörsaalgebäude, Reichenhainer Straße 90, 09126 Chemnitz

9 Uhr: Ankommen

10 Uhr: Begrüßung

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

10.15 - 11.45 Uhr: Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

Programmieren in der Schule (Rainer Fabianski, Bertolt-Brecht-Gymnasium)

Cybercrime (Jens Goebel, Landeskriminalamt Sachsen)

Medienökologie (Dr. Siegfried Behrendt, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung)

12 -13 Uhr: Block 1

Flipped Classroom (Jens Tiburski)

Englisch mit dem iPad in der Grundschule und Sekundarstufe I (Prof. Dr. Henriette Dausend)

Apps im Mathematikunterricht - auch in der Grundschule (Dr. Birgit Brandt)

Digitale Tools im Fremdsprachenunterricht, Teil 1 (Uwe Klemm)

Digitalisierung und Schule: Warum es um viel mehr als ‚nur‘ digitale Medien geht (Christian Hochmuth, Sindy Ribeck)

Exploratives Lernen anhand von Sprachlern-Apps im DaZ-Unterricht (Tordis Hollstein)

Vom Drehbuch zum Videoclip oder Hörspiel im Internet, Teil 1 (Andreas Golinski)

Interaktive Tafeln im Unterricht einsetzen – Ein Überblick (Marcel Meinz)

Datenjournalismus – Ein Überblick (Prof. Dr. Andreas Elter)

Medien und ihr ökologischer Fußabdruck in unserer Umwelt (Dr. Siegfried Behrendt)


14 - 15 Uhr: Block 2

Social Bots – Missbrauch sozialer Medien in politischen Meinungsbildungsprozessen (Jan Eike Thorweger)

Das Unfassbare fassbar machen – Methoden zur Auseinandersetzung mit Datenschutz (Susann Panzer, Sabine Kropp)

Stop Hate Speech - Hass im Netz mit Jugendlichen thematisieren (Manuel Schmuck)

Digitale Tools im Fremdsprachenunterricht, Teil 2 (Uwe Klemm)

Fremdsprachliche Kompetenz mit dem Mobiltelefon schulen, Teil 2 (Katharina Krähling)

Datenschutzgerechter Einsatz moderner Medien im Unterricht (Katja Thalheim-Heinecke)

Vom Drehbuch zum Videoclip oder Hörspiel im Internet, Wiederholung (Andreas Golinski)

Der Weg aus der Kreidezeit... (Annika Otto)

Informatikunterricht mit inf-schule - Highlights des elektronischen Schulbuchs im Unterricht der Sekundarstufen (Daniel Jonietz)

Mediennutzung im Kontext der Umweltbildung (Oscar Choque, Franziska Weiland)

 
15.30-16.30 Uhr: Block 3

Der Lernbereich „Politik und Medien“ in der gymnasialen Oberstufe – Fokus: Demokratie und Web 2.0 (Jan Eike Thorweger)

Wischen und Tippen – Tablet und Smartphone kreativ im Unterricht nutzen (Susann Panzer, Sabine Kropp)

Wir sind die Neuen Im Klassenzimmer! - Lernen mit Tablet und Co. im Deutschunterricht (Tommy Greim)

Digitale Tools im Fremdsprachenunterricht, Teil 3 (Uwe Klemm)

Fremdsprachliche Kompetenz mit dem Mobiltelefon schulen (Katharina Krähling)

Google, Spiele-Apps & Co: Datensammler (er)kennen, verstehen und digitale Dienste selbstbestimmt und verantwortungsvoll nutzen  (Stefanie Jäckel)

Vom Drehbuch zum Videoclip oder Hörspiel im Internet, Wiederholung (Andreas Golinski)

Smartphones raus! Mathe und Physik! (Prof. Dr. Daniel Gembris)

Wie können veränderbare interaktive Übungen und anpassbare Interaktive Bücher zu einer Differenzierung im DaZ/DaF-Unterricht beitragen? (Stefan Schätti)

QR-Codes öffnen Lernwelten (Dr. Lutz Stäudel)